Suche

Sie sind hier: Stiftung

Die Stiftung Dieter Krieg

Am 25. Februar 2004 wurde die Stiftung Dieter Krieg, Selbstständige Stiftung bürgerlichen Rechts, von der Bezirksregierung Köln als rechtsfähig anerkannt. Damit wurde Institution, was Dieter und Irene Krieg lange vorbereitet und geplant hatten. Seit dieser Zeit beschäftigt sich die Stiftung mit Ausstellungen und Publikationen zum Werk Dieter Kriegs, die in engem Kontext zum Bilderbestand der Stiftung stehen. Nach dem Tod von Irene (gestorben November 2004) und Dieter Krieg (gestorben November 2005) geht es nun vor allem um die Aufarbeitung des Archivs, um die Bewahrung des künstlerischen Werks und um die der Bedeutung des Werks angemessene Veröffentlichung der Kontexte seiner Bilder zur Literatur und zur Bildenden Kunst seiner Zeit.

Postadresse und Kontakt:

Stiftung Dieter Krieg
c/o Christiane Friese
Bauerstraße 38a
80796 München
E-Mail: info[a]stiftung-dieter-krieg.de
(aus Sicherheitsgründen bitte von Hand eingeben)

Vorstand:

Klaus Gerrit Friese (Galerie Klaus Gerrit Friese, Stuttgart/Berlin)
Jürgen Knubben (FORUM KUNST Rottweil)
Christiane Friese (Galerie Klaus Gerrit Friese, Stuttgart)

Kuratorium:

Dr. Dirk Teuber (Kunsthalle Baden-Baden), Vorsitzender des Kuratoriums
Prof. Hartmut Neumann (Hochschule für Bildende Künste Braunschweig), 2. Vorsitzender des Kuratoriums
Dr. Jochen Gutbrod
Robert Simon (Galerie Simon - kö 24, Hannover)
Prof. Cornelius Völker (Kunstakademie Münster)